Seit 1964 von Sioux
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.

Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Original

Seit 1964 von Sioux

In Sachen Tragekomfort und Passform machen wir seit über 5 Jahrzehnten keine Kompromisse.

Der Pionier in Sachen Modern Casual Wear. Bereits in den 60ern stand der Grashopper für „Freiheit den Füßen“ und überschritt schnell formelle Grenzen. Heute ist er noch so, wie ihn die Natur vor vielen Jahren geschaffen hat: markant knautschig in der Form, mit der echten Natur-Crêpe-Sohle aus Kautschuk und einer Bequemlichkeit, die nicht nur die Zehen lieben. Nach 50 Jahren erlebt der Mokassin-Sneaker sein Comeback. Mit neuen Farben und Obermaterialien, mit bunten Wechselschnürsenkeln und Kontrastnähten.

Grashopper und die Natur-Crêpe-Sohle - Auf leisen Sohlen

Gehen wie ein Indianer. Leicht und leise. Grashopper erreichen einen unnachahmlichen Trage- und Laufkomfort, sind robust und haben einen guten Grip. Die Kreppsohle verleiht dem Schuh das gewisse Etwas und kennzeichnet den Original Grashopper.

Der Grashopper Original ist immer mit einer Crêpe-Sohle ausgestattet. Krepp (oder Crêpe) ist ein einhundert Prozent natürliches Material. Es handelt sich um eine Verarbeitungsform des Naturkautschuks, der aus der Rinde des Kautschukbaumes gewonnen wird. Der Name Krepp rührt übrigens daher, dass es in einem langwierigen Prozess aus vielen Schichten Kautschuk aufgebaut wird. Seit seiner Geburt im Jahr 1964 wird der Grashopper mit der leisen Sohle des Naturkautschuks ausgestattet. In den 50er und 60er Jahren war Kautschuk aufgrund seiner überlegenen Materialeigenschaften noch ein häufig verwendetes Material in der Schuhproduktion, mit der Entwicklung der Kunststoffe wurde das Naturprodukt mehr und mehr verdrängt. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass echtes Naturkrepp sehr viel kostet und sehr aufwendig in der Herstellung und Verarbeitung ist. Nur noch wenige Schuhhersteller weltweit verwenden daher heute echte Naturkreppsohlen.

So bleibt die Naturkreppsohle etwas für Kenner. Naturkrepp ist etwas schwerer als Gummi oder EVA, dafür besticht es durch seine besondere Flexibilität und Anschmiegsamkeit, seine hohe Energieaufnahme (Schockabsorbierung) und seine Natürlichkeit. Kenner mögen seinen besonderen Vintage-Charakter und schätzen, dass die Sohle mit der Zeit einen Used-Look entwickelt. Das Krepp des Grashopper Originals ist nicht versiegelt, daher nimmt es Partikel seiner Umgebung auf. Die kleinen grauen bzw. natürlichen Verfärbungen an der Sohle stehen dem Grashopper aber gut zu Gesicht. Es ist Mutter Erde, die sein Gesicht prägt. Die Sohle wird durch ihre Patina ein charakterstarkes Abbild der gemeinsamen Wege, die mit dem Grashopper gegangen werden. Der Grashopper ist nicht nur ein Schuh, sondern wird ein liebgewonnener Begleiter durchs Leben. Sein Gesicht ist Dein Gesicht. 

THE NEW GENERATION

2016 wurde die Ikone überarbeitet. Oben Mokassin und unten Sneaker, so besticht der Grashopper der New Generation mit einer ganz neuen Optik und komplettiert die Grashopper-Familie.

KULTSCHUH SEIT 1964

In den 1960er Jahren war der Naturform-Mokassin eine Revolution. Heute ist der Kultschuh als Pionier in Sachen Modern Casual Wear aktueller denn je.

GRASHOPPER UND DIE MOKASSIN-FORM

Mit seiner markanten, handgearbeiteten Mokassinnaht präsentiert sich der Grashopper in unverwechselbarem Retro-Look.

GRASHOPPER UND DIE LIEBE ZUM HANDWERK

Traditionelles Schuhhandwerk und made in Europe machen jeden Grashopper zu einem echten Unikat.

pfeil_simpelpfeil_simpel_obentoggle_2ein_ausfahrenfacebookflickrinstagramkalenderlupelupe_plusmarkernewsletterpfeil_linkspfeiltoggle_1playsharestepticket_plusticketstwitter