Objekt der Begierde: Die Kreppsohle
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Objekt der Begierde: Die Kreppsohle

   
1
5
4.5/5 46

Sohlen aus echtem Naturkrepp sind das Mode-Highlight der Saison. Wem es steht und wie ihr dieses hochwertige Naturprodukt optimal kombiniert, erfahrt ihr hier.

Was es ist:

Wir leben im Zeitalter des Streetstyles. Alles geht, das Individuum steht im Mittelpunkt. Designer lassen sich von cool gekleideten Hippstern inspirieren – und nicht mehr umgekehrt. Schaut man sich derzeit Streetstyle-Fotos aus London, Kopenhagen oder Berlin an, fällt auf, dass viele der Coolen Schuhe mit Kreppsohlen tragen. Ausgerechnet jene Sohle also, die Jahrzehnte lang das Synonym für Spießigkeit war, feiert derzeit ein Comeback und gehört zum Frühling wie Spaghetti-Eis und Cold Brew Coffee.

Was viele der Fans gar nicht wissen (aber sich über die Info sicher freuen): Die Kreppsohle ist ein Naturprodukt und stammt zu 100 Prozent aus Kautschuk. Die Produktion ist aufwendig und um ein Vielfaches teurer als Kunststoff-Varianten. Die Sohle ist also ein echter Öko mit Hippster-Qualitäten.

 

Wem es steht:

Vor allem jenen, die sich gerne casual und cool kleiden. Sowohl Männer als auch Frauen können sich Schuhe mit Kreppsohlen kaufen. Es gibt die unterschiedlichsten Varianten. Sie schätzt eher lässige Booties im Indianer-Style. Er entscheidet sich für Halbschuhe oder Desert-Boots.

Wie es geht:

Da die Kreppsohle, wie gesagt, lange Zeit die Modernität eines angestaubten Vorhangs hatte, muss man darauf achten, Schuhe sehr cool zu stylen. Krempeln sie Ihre Chino oder Jeans hoch. Kombinieren Sie bunte Socken dazu. Je wilder der Look, umso neutraler sollte die Farbe der Schuhe sein. Anders gehts aber auch: Entscheiden Sie sich für bunte Modelle mit Kreppsohle, macht ein schlichtes Outfit in Beige, Grau oder Blau am meisten Sinn. Besonders Coole wagen sich einmal an auffallende Kreppsohlen in ganz heller Farbe.

Mehr über die Naturkreppsohle, erfahren Sie hier.
Wie Sie Ihre Naturkreppsohle am besten reinigen, erfahren Sie hier.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
46 Bewertungen
4.5/5
1
5
4.5
 
step