Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Made in Südwest

60 Jahre Sioux – Blick hinter die Kulissen


Erhalten Sie einen interessanten und umfangreichen Einblick in die 60-jährige Erfolgsgeschichte des schwäbischen Schuhherstellers Sioux. Das SWR-Fernsehen präsentiert das besondere Unternehmens-Porträt unter der Sendereihe „made in Südwest“ im dritten Programm der ARD.

Die 30-minütige Fernsehsendung, die an zehn Drehtagen an den Unternehmensstandroten in Deutschland und Portugal aufgenommen wurden, trägt den Titel „Der Indianerschuh – Sioux in Walheim“


Der SWR schreibt dazu in seiner Pressemeldung:
"Die SWR-Reihe 'made in Südwest' stellt wirtschaftliche Spitzenleistungen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Forschung vor. Dabei geht es opf um mittelständische Familienbetriebe, wie Sioux, die mit einem Nischenprodukt – hier der Grashopper – weltweit vertreten sind. [...] Als die deutschen Athleten zur Eröffnungsfeier der olympischen Spiele 2014 in Sotschi einliefen, trugen sie bequeme Schuhe aus Walheim. Dort sitzt zwischen Weinbergen und dem Neckar eine der bekanntesten und ältesten Schuhmarken im Land: Sioux."


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten