Ob Macharten, Schuherstellung, Leder, Größe und Passform, Sohlen oder Schuhpflege - hier erfahren Sie alles Wissenswerte.

Schuhwissen von Sioux

Prüfen, auswählen, messen, zuschneiden, nähen, aufziehen, zwicken, polieren … 150 Arbeitsschritte, hunderte von Handgriffen, ausgeführt von versierten Fachkräften in Verbindung mit aufwändigen Macharten und modernsten Produktionsverfahren. So entsteht bestes Schuhwerk für allerhöchste Ansprüche.

Macharten

Warum gibt es so unterschiedliche Modelle von Schuhen? Je nach Anspruch an einen Schuh und je nach Bedürfnis des Trägers kommen bei Sioux unterschiedliche Macharten zum Einsatz. Denn am Ende muss der Schuh einfach perfekt passen.

Schuh-
herstellung

Zur Herstellung eines Schuhes gehören viele Schritte. Angefangen bei der Modellentwicklung, über die Stanzerei, die Stepperei bis hin zum schlussendlichen Finish.

Schuhleder

Daraus entstehen Schuhträume. Leder besitzt als natürliches Material eine Vielzahl positiver Eigenschaften. Einzigartige Oberflächen und Optiken entstehen durch die aufwendigen Gerb- und Herstellungsverfahren.

Schuh-Größe und Passform

Der Fuß nimmt während der Abrollbewegung des Gehens in verschiedenen Bereichen das Gewicht des Menschen auf und verändert sich dadurch kurzfristig. Die perfekte Passform definiert sich dadurch, dass die Zehen und der Fuß über diese gesamte Abrollbewegung hinweg im Schuh Platz haben und der Fuß in der Ferse zwar optimal Halt findet, aber gleichzeitig nirgendwo drückt. Wenn der Schuh passt, gerät die Ferse bei der perfekten Passform nicht aus der Hinterkappe des Schuhs und im Mittelfußbereich liegt der Schuh so gut an, dass der Fuß gestützt wird und ein Vorrutschen ausgeschlossen werden kann.

Schuhsohlen

Besonders leicht und flexibel, einzigartiger Luftpolsterkomfort oder klassisch-elegant mit edler Ledersohle: Die perfekte Abrundung erlangt jeder Sioux-Schuh durch die einzigartige Verbindung von Oberteil und Laufsohle.

SiouxTEX

Die Kombination aus hochwertigem Leder und unserer innovativen Sioux-Tex-Klimamembran sorgt für ein optimales „Wohlfühlgefühl“ am Fuß: Feuchtigkeit und Dampf werden schnell nach außen abgeleitet und Wasser hat keine Chance, in den Schuh zu gelangen. So bleiben Ihre Füße immer trocken und angenehm warm.

Schuhgeschichte

Bereits vor 40.000 Jahren entwickelten die Menschen ein Bedürfnis, ihre Füße vor den widrigen äußeren Umstände zu schützen. Bis sich jedoch daraus die modischen und bequemen  Schuhe der Neuzeit entwickelten, vergingen viele Jahrhunderte.

Schuhpflege

Ein Sioux-Schuh bleibt schon aufgrund seiner hohen Qualität ein treuer Begleiter. Aber auch beste Materialien benötigen Unterstützung, um sich gegen Umwelteinflüsse zu schützen. Einen Sioux-Schuh zu pflegen heißt, seinen Wert und das einzigartige Tragegefühl lange zu erhalten.

Material-
kennzeichung

Eine häufig gestellte Frage, die sich einem als Kunde stellt, ist: „Wie kann ich feststellen, ob es sich beim verarbeiteten Material um echtes Leder handelt?“ Hilfreich ist hierbei die Kennzeichnung mittels Icons.

Die Kreppsohle

Über die wohl natürlichste Form des Komforts. Alles über diese Sioux-Spezialität erfahren Sie hier.

Auf was Sie beim Kauf von Schuhen achten sollten

Mit den folgenden 10 Punkten möchten wir Ihnen einen praktischen Ratgeber und eine Hilfestellung für Ihren nächsten Schuh-Kauf an die Hand geben.