Bequeme Schuhe - ein Muss für den perfekten Urlaub

Kommt Ihnen das bekannt vor? Der Koffer ist schon fast voll und Sie fragen sich, wie der Klamottenberg daneben noch reinpassen soll. Am meisten Platz benötigen wie immer die Schuhe. Und mehr als ein Paar am Körper und ein Paar im Koffer nimmt man selten mit. Daher kommt es darauf an, sich auf die richtigen Schuhe zu beschränken.

237

Das Wetter kann noch so gut sein, der Strand noch so blau und die touristischen Erkundungen noch so aufregend – der Spaß verfliegt sofort, wenn Ihr Schuh nicht richtig passt. Grund genug also, etwas mehr Zeit in die Wahl der richtigen Schuhe zu investieren, statt sich später mit schmerzenden Blasen oder Druckstellen im Urlaub herumzuplagen.

Hier kommt unser erster Tipp: Lassen Sie neue, noch ungetragene Schuhe besser zu Hause. Dies gilt vor allem bei Wander- und Aktivurlauben. Hier sind bekannte und gebrauchte Schuhe die bessere Wahl. Lange Autofahrten oder Flüge werden mit dem falschen Schuhwerk schnell zur Tortur und ziehen unangenehm schmerzende Füße nach sich. Daher ist das richtige Schuhwerk für den Urlaub ein Muss. Grundsätzlich sollten Sie nur passende und eingetragene Schuhe in Ihren Koffer packen. Das gilt selbst dann, wenn sie von Sioux sind. Denn bei uns wissen Sie mit Sicherheit, dass wir schon alles getan haben, damit der Schuh bequem sitzt, aber wir sagen dennoch: sicher ist sicher.


Ferien für Sie – Urlaub für die Füße

Die als FlipFlop © bekannten Zehentrenner sind für den Aufenthalt am Pool oder für einen kurzen Spaziergang am Strand sicherlich gut geeignet. Wissen Sie aber, was für Ihre Füße perfekt ist? Gar keine Schuhe. Sie werden sich wundern, dass wir als Schuhhersteller so etwas schreiben. Aber tatsächlich betrachten wir Ihre Füße als unsere eigentlichen Kunden. Und alles was Ihren Füßen guttut, ist auch gut für uns. Denn zufriedene Kunden sind unser Kapital.

Wenn Sie also Ihren Füßen wirklich etwas Gutes tun möchten, dann nutzen Sie die Ferien, um auch Ihren Füßen Urlaub zu gönnen. Nichts ist so gesund für Sehnen, Muskeln und das Fußgewölbe wie barfußlaufen. Zuhause sind es oft nur die wenigen Meter zwischen Bad und Bett, die Sie Ihrem Fuß das gönnen. Im Urlaub sollte für viel Barfußlaufen Zeit sein. Nehmen Sie sich einfach bewusst vor, so viel wie möglich barfuß zu gehen. Wie wäre es mit einem ausgiebigen Standspaziergang bei Ihrem Badeurlaub? Oder bei Ihrem Urlaub in den Bergen im Morgentau barfuß durch das Gras zu gehen? Das ist eine sensorische Wohltat für Ihre Füße. In kaum einem Körperteil enden so viele Nerven wie in Ihren Füßen. Das wussten bereits die Chinesen vor 2.000 Jahren. Gönnen Sie Ihren Füßen also eine ausgiebige Fußmassage durch eine längere Strecke, die Sie barfuß zurücklegen. Und Frischluft tut Ihren Füßen sowieso gut. Wellnessurlaub für die Füße sozusagen.


Zwei bis drei paar Schuhe sollten Sie mindestens im Koffer haben.

Für einen Tagesausflug oder eine ausgiebige Shoppingtour in der Stadt erweist sich unser Grashopper als perfekter Begleiter. Dank seiner Lederdecksohle und einer hervorragenden Innenaustattung aus Leder im Quartierteil und Microfiber im Vorfuß können Sie diese auch bei heißen, sommerlichen Temperaturen problemlos barfuß tragen. Haben Sie schon mal unseren Grashopper Original mit echter Kreppsohle ausprobiert? Kein Schuh ist so märchenhaft bequem und so rundum natürlich.

Bequeme Damen-Halbschuhe wie unser Muita oder der Herren-Slipper Cagil dürfen ebenfalls in keiner Urlaubsgarderobe fehlen. Die leichten Mokassins lassen sich problemlos zu allen Arten von Freizeitbekleidung kombinieren. Auch der Style kommt nicht zu kurz: Die Modelle verleihen Ihrer Sommergarderobe dabei einen tollen individuellen Akzent. Da Mokassins den ganzen Fuß wie ein Handschuh umschließen, können Sie diese auch ohne Strümpfe tragen.

Wanderbegeisterte dürfen natürlich nicht auf ein Paar wind- und wetterfeste Wanderschuhe verzichten. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Wanderschuhe einen besonders guten und stabilen Halt bieten.

Für ein Abendessen oder einen Theaterbesuch mit Ihren Liebsten darf es an einem eleganten Schuhpaar ebenfalls nicht fehlen. Unsere Modelle Apollo und Velika empfehlen sich hier ganz besonders für einen sommerlich-eleganten Chic.


Wie packe ich am besten meine Schuhe?

Um diese perfekt in Ihrem Koffer verstauen zu können, sollten Sie ihre Schuhe in einzelne Stoff-Schuhbeutel packen. Dies verhindert nicht nur Kratzer auf dem Schuhoberleder, sondern schützt Ihre Kleidung zudem vor ärgerlichen Verschmutzungen.

Experten-Tipp: Auf Plastiktüten sollten Sie allerdings verzichten! Diese sind nicht atmungsaktiv. Dadurch kann sich Staufeuchtigkeit bilden, was Ihren Schuhen schaden könnte.


Die Schuhpflege - Nicht nur im Alltag, sondern auch im Urlaub ein wichtiges Thema.

Da Schuhspanner auf Grund ihres Gewichts nicht die perfekten Reisebegleiter sind, können Sie im Urlaub auch Socken oder Zeitungspapier zum Auspolstern Ihrer Schuhe verwenden. Da sind die Socken auch gleich schon perfekt verpackt und der Platz in den Schuhen perfekt genutzt. Damit sparen Sie sich nicht nur ein wenig Platz im Koffer, sondern gewährleisten darüber hinaus, dass Ihre Schuhe in Bestform bleiben.

In den meisten Hotels gehört heute ein Schuhlöffel zum Inventar. Wer aber auf Nummer sichergehen und verhindern möchte, dass er sich durch falsches Anziehen des Schuhes die Fersenkappe ruiniert, ist mit einem kleinen Reiseschuhanzieher bestens beraten.

Durch eine Schuhbürste und Schuhcreme bekommen Ihre Schuhe auch im Urlaub ihren Glanz zurück. Versuchen Sie Ihre Lederschuhe übrigens so gut es geht vor Salzwasser zu schützen, wenn Sie Ihre Schuhe nicht imprägniert haben, zieht Salzwasser tief in das Leder. Die Salzwasserflecken bzw. Salzwasserränder sind insbesondere bei Veloursleder nur sehr schwer zu entfernen.

Grundsätzlich gilt es, die Schuhe immer den örtlichen Gegebenheiten und den geplanten Aktivitäten anzupassen. Für eine Wandertour quer über die Alpen, eignet sich natürlich kein leichter Sommerslipper, sondern eher ein Schnürschuh. Für einen abendlichen Spaziergang in Florenz oder an der Strandpromenade sind unsere Driver hervorragende Begleiter.

Wo immer Sie der Urlaub hinführt, wir wünschen Ihnen Erholung für Körper und Geist, Inspirationen für Herz und Seele und eine Auszeit für Ihre Füße.