Mut zur Farbe

An welchen Vogel erinnert man sich eher? An die schwarze Amsel oder das fröhliche Rotkehlchen? Eben. Es hat schon seinen Grund, dass wir fasziniert sind von Farben. Da in der Natur bekanntlich nichts dem Zufall überlassen ist und alles am Ende seinen Sinn hat, sollten wir uns als Menschen daran ein Beispiel nehmen. Etwa damit, mehr Mut zur Farbe zu haben. In der Mode im Allgemeinen und bei Schuhe im Besonderen.

180

Schuhe eignen sich wunderbar um Outfits farblich aufzupeppen. Von Knallfarben über Pastelle bis zu Beige- und Grautönen - Mittlerweile gibt es fast alle Styles auch in den unterschiedlichsten Farben. Ganz besonders lässig, weil überraschend, ist dies bei sehr klassischen Formen, etwa einen Brogue.

Auch Two-Tone-Optiken sind perfekt, um ein gängiges Outfit aufzuwerten. Wichtig dabei ist: übertreiben Sie es nicht. Wer schon knallige Klamotten trägt muss nicht auch noch einen neongelben Schuh wählen. Ist der Look aber konsequent dunkel gehalten, setzt mit einem knalligen Schuh, etwa Signalrot, ein gekonntes Stil-Statement. Genauso können Farben aber auch überraschend eingesetzt werden Bordeaux zu Grau etwa klingt auf dem ersten Blick seltsam, stellt sich aber in der Realität als überlässig da.
Wem das alles zu weit geht, der kann klassischer Schuhmode auch etwas mehr Pfeffer im Look zu geben, ist, indem mit einer überraschenden Schnürsenkelfarbe aufgewartet wird, die einen besonderen farbigen Akzent setzt und idealerweise einen anderen farbigen Akzent in der Kleidung oder bei den Accessoires aufnimmt. Viele der Sioux Schuhe werden mit einem zweiten Senkel ausgeliefert. Überraschend bunte Senkel finden sich aber auch für kleines Geld im Fachhandel oder im Internet.

Also: Mehr Mut zur Farbe wagen. Welche das wird und wie Sie diese einsetzen, entscheiden Sie am Ende schließlich selbst. Sioux bietet Ihnen eine große Auswahl an Farben- von gedeckt bis knallig bunt. Für jeden Anlass und jeden Style also die genau richtige.