Schmerzen an Rücken, Knie, Hüfte & Co: Was haben Ihre Füße damit zu tun?

Viele Menschen leiden in fortgeschrittenem Alter unter Knie-, Hüft und Rückenleiden. Wussten Sie, dass es bisweilen die Füße sind, die ihre Alarmsignale in den ganzen Körper ausstrahlen? Oft sind muskuläre Defizite, Fehlstellungen bzw. Fehlbelastungen am Fuß Ursache für Beschwerden an ganz anderer Stelle am Körper. Es sind dann Fehlhaltungen bzw. Schmerzkompensationen, die anderenorts zu Problemen führen. Unsere Schulmedizin fokussiert sich früh auf einzelne Organe, weniger auf Organsysteme. Daher empfiehlt es sich immer, das ganze Bewegungssystem zu betrachten.

Übrigens handelt es sich fast immer um chronische Fußprobleme, auch wenn Sie den Eindruck haben, das Problem sei eben erst entstanden.

Wenn Sie ein Fußproblem durch Schmerzen wahrnehmen, ist es meist der sprichwörtlich letzte Tropfen, der das Fass zum Überquellen gebracht hat. Die Füße sind robust, daher leiden sie oft lange Zeit still und leise, obwohl sie bereits längere Zeit unterfordert, fehlbelastet oder überbelastet sind.

Wenige Menschen machen sich Gedanken zum Thema Fußgesundheit: Wie halte ich meine Füße gesund ein Leben lang? Was ist gut für meinen Fuß? Was schadet ihm? Hier wollen wir aufklären. Die Füße unserer Trägerinnen und Träger sind nämlich die eigentlichen Kunden unserer Schuhe. Und es geht uns nichts über eine hohe Kundenzufriedenheit.

« zurück   weiter »